Familienkarte für Mönchengladbach – Verband kinderreicher Familien maßgeblich bei der Einführung beteiligt
  • KRFD
  • Verband
  • Aktuell
  • Familienkarte für Mönchengladbach – Verband kinderreicher Familien maßgeblich bei der Einführung beteiligt
22.05.2017 11:33
von Admin
Mit Rat vom KRFD: Mönchengladbach erhält eine neue Familienkarte

Familienkarte für Mönchengladbach – Verband kinderreicher Familien maßgeblich bei der Einführung beteiligt

Für Mönchengladbacher Familien soll es künftig – zunächst auf 2 Jahre - eine Familienkarte geben, von der besonders Familien mit drei oder mehr Kindern profitieren. In der diesbezüglichen Presseinformation wird unserem Verband und unserer Vorstandsvorsitzenden, Dr. Elisabeth Müller, explizit für die Mitarbeit bei der Konzeption gedankt. Die Familienkarte ermöglicht unter anderem vergünstigte Eintrittspreise bei verschiedenen Freizeitmöglichkeiten oder Vergünstigungen bei Dienstleistern und Unternehmen, gestaffelt nach Kinderanzahl. „Das neue Angebot soll Wertschätzung vermitteln, Rabatt beim Einkauf und der Freizeitgestaltung ermöglichen, aber auch überregionale Attraktionen wie etwa die Skihalle in Neuss oder das Eisstadion in Grefrath beinhalten.“, so Monika Berten, jugendhilfepolitische Sprecherin der SPD-Fraktion.

Bitte helfen Sie uns, auch in anderen Städten Familienkarten, die nicht bei zwei Kindern aufhören, durchzusetzen. Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende.

Zurück

KONTAKT

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V.
Korschenbroicher-Str. 83
41065 Mönchengladbach

Telefon: +49 (0) 2161-3030953
Telefax: +49 (0) 2161-3030952
E-Mail: info@kinderreiche-familien.de

ÜBER DEN KRFD

Der Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. ist im Jahr 2011 aus der Initiative engagierter kinderreicher Familien entstanden, vertritt 1,2 Millionen kinderreicher Familien in Deutschland und setzt sich in Politik, Wirtschaft und Medien für ihre Interessen ein. Der Verband versteht sich als Netzwerk von Mehrkindfamilien, die sich untereinander unterstützen und die Öffentlichkeit für ihre Anliegen erreichen wollen. Der Verband ist konfessionell ungebunden und überparteilich.

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. |
© 2017 | Impressum