Freiwilliger Mitgliedsbeitrag

Freiwilliger Mitgliedsbeitrag

Bislang haben wir auf feste Mitgliedsbeiträge bewusst verzichtet. Dennoch möchten wir Sie bitten, je Familie einen freiwilligen Mitgliedsbeitrag pro Kalenderjahr zu entrichten, der Ihren Möglichkeiten entspricht.

Nur so können wir unsere Arbeit unabhängig fortführen!

Wenn Sie den Verband mit einem freiwilligen Mitgliedsbeitrag finanziell unterstützen möchten, laden Sie sich bitte unser Formular für die Einzugsermächtigung herunter und senden Sie dieses ausgefüllt an folgende Adresse zurück.

Per Briefpost:
Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V.
Korschenbroicher-Str. 83
41065 Mönchengladbach 

Per Telefax:
02161-3030952

Per E-Mail:
controlling@kinderreiche-familien.de

Brief der Bundesvorsitzenden

"Freiwilliger Mitgliedsbeitrag"

Mönchengladbach, 13. März 2014

Liebes Mitglied,

„unglaublich“ ist das erste Wort, das mir einfällt, wenn ich an die Anfänge des KRFD vor nur drei Jahren zurückdenke. Zehn Familien zwischen Hamburg und Köln, Mönchengladbach und Erfurt, hatten den Wunsch, sich für kinderreiche Familien in Deutschland ein zu setzen.

Mit Besorgnis nahmen wir wahr, dass Familien – insbesondere diejenigen, die drei Kinder und „plus“ haben oder sich wünschen – ihren Platz nicht immer in der Mitte der Gesellschaft haben. Seitdem ist der KRFD rasant gewachsen, auf über 1.700 Familien; und damit auch die Herausforderungen, die die Verbandsarbeit an uns stellt, auf Bundes- wie auf Landesebene gleichermaßen. Deshalb wende ich mich heute an Sie!

Bislang haben wir auf feste Mitgliedsbeiträge bewusst verzichtet. Dennoch möchten wir Sie heute bitten, je Familie einen freiwilligen Mitgliedsbeitrag pro Kalenderjahr zu entrichten, der Ihren Möglichkeiten entspricht. Nur so können wir unsere Arbeit unabhängig fortführen.

Für 2014 haben wir uns wieder viel vorgenommen: Durch den Regierungswechsel in Berlin ergeben sich auf bundespolitischer Ebene neue Herausforderungen. Wir wollen neue Partner für unser mitgliederexklusives Vergünstigungsprogramm „Familie3plus“ gewinnen. Darüber hinaus wollen wir auch unsere Medienarbeit verstärken. Um kinderreiche Familien selbst „fit“ für den Umgang mit Journalisten zu machen, planen wir am 8. November einen „Medienkongress“ mit verschiedenen Praxisworkshops in Frankfurt. Nicht zu vergessen, stehen in allen Bundesländern Vorstands- sowie Delegiertenwahlen an.

Bei diesen Aktivitäten fallen zahlreiche Aufgaben an, die – zur Entlastung der ehrenamtlichen – am besten durch hauptamtliche MitarbeiterInnen zu erledigen sind. Bislang verfügen wir aber nicht über regelmäßige Einnahmen, die es uns ermöglichen, eine entsprechende Stelle zu schaffen und auszuschreiben.

Bitte, bedenken Sie unser Anliegen wohlwollend!

 

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Elisabeth Müller

KONTAKT

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V.
Korschenbroicher-Str. 83
41065 Mönchengladbach

Telefon: +49 (0) 2161-3030953
Telefax: +49 (0) 2161-3030952
E-Mail: info@kinderreiche-familien.de

ÜBER DEN KRFD

Der Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. ist im Jahr 2011 aus der Initiative engagierter kinderreicher Familien entstanden, vertritt 1,2 Millionen kinderreicher Familien in Deutschland und setzt sich in Politik, Wirtschaft und Medien für ihre Interessen ein. Der Verband versteht sich als Netzwerk von Mehrkindfamilien, die sich untereinander unterstützen und die Öffentlichkeit für ihre Anliegen erreichen wollen. Der Verband ist konfessionell ungebunden und überparteilich.

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. |
© 2017 | Impressum