Sozialberatung

Bernhard Meuffels
Bernhard Meuffels

Bernhard Meuffels
Sozialberatung

Bernhard Meuffels, Diplom Sozialarbeiter und Mitglied des Verbandes bietet für Mitglieder ehrenamtlich eine Sozialberatung an. 

Sollten Sie Probleme und Schwierigkeiten mit Behörden, Ihrer häuslichen und finanziellen Situation, mit Ihrem Umfeld und Schulen haben, können Sie gerne mit Herrn Meuffels unter der

Email Adresse: hotline@kinderreiche-familien.de
oder unter seiner Telefonnummer: 0152 34584889 Kontakt aufnehmen.

Diskretion wird selbstverständlich zugesichert.

Herr Meuffels kann Ihnen Informationen und Anregungen geben, um Ihre Situation zu verändern. Eine Vermittlung an qualifizierte ortsnahe Hilfsorganisationen ist ebenfalls möglich.

Herr Meuffels verfügt über langjährige berufliche Erfahrungen als Mitarbeiter eines Kreisjugendamtes und als Berufsbetreuer. Im Laufe seiner beruflichen Tätigkeit beschäftigte er sich mit Schuldnerberatung, Nachlassverwaltung, Verwaltung von Vermögen und Immobilien, Wohnungsauflösungen, Arbeitsplatzorganisation, Organisation von Hilfsdiensten und Ausbildungsprojekten im Ausland. Die psycho-soziale Beratung und die Konfliktberatung sind Schwerpunkte seiner aktuellen Tätigkeit.

Björn Schmidt
Björn Schmidt

Björn Schmidt
Sozialberatung

Auch Björn Schmidt, Diplom Sozialpädagoge und Sozialarbeiter und Vater von sieben Kindern bietet Ihnen ehrenamtlichen Rat an.

Sie erreichen ihn ebenfalls über die Email-Adresse: hotline@kinderreiche-familien.de
Ferner können Sie ihn über die Telefonnummer 05861 / 98 31 82-0 direkt erreichen. Da Herr Schmidt ein eigenes Büro betreibt, bevorzugt er die Kontaktaufnahme via Email.

Diskretion wird zugesichert, eine Vermittlung an ortsansässige Träger ist möglich.

Herr Schmidt hat langjährige Erfahrungen als Berufsbetreuer und Sozialarbeiter. Der gelernte Elektromechaniker, Rettungssanitäter und Ausbilder betreibt ein eigenes Betreuungsbüro mit den Schwerpunkten Ambulante Kinder- und Jugendhilfe, Vormundschaften, Eingliederungen und gesetzliche Betreuungen. Im Laufe seiner beruflichen Tätigkeit hat er ferner in den Bereichen Psychatrische Störungen und Erkrankungen, ADHS, Suchtproblematik und Trauerbewältigung, sowie in der der stationären Heimunterbingung und in der Betreuung von straffälligen Jugendlichen gearbeitet.

Besonders möchten wir auch auf das Angebot von Wellcome Online "Familien in Not" aufmerksam machen.