Bericht vom zweiten Gesamtvorstandstreffen des KRFD
26.04.2018 13:52
von Florian Brich

Bericht vom zweiten Gesamtvorstandstreffen des KRFD

Für Kinderreiche: Der KRFD-Gesamtvorstand bei seiner Tagung in Erfurt.

Am 11. März 2018 trat der Gesamtvorstand des Verbandes kinderreicher Familien Deutschland e.V. in Erfurt zum zweiten Mal in diesem Jahr zusammen. Dabei wurden die Fäden aus dem zuvor in Frankfurt abgehaltenen Treffen wieder aufgenommen und der Schwerpunkt wurde auf die inhaltliche Arbeit gelegt.

In angenehmer Atmosphäre besprachen die Teilnehmer, welche Themen von bundes- und landespolitischer Tragweite in diesem Jahr von Bedeutung sein werden und ob und wie der Verband hierzu Stellung beziehen soll. Diskutiert wurde unter anderem die Haltung zu möglichen Diesel-Fahrverboten, von denen viele kinderreiche Familien betroffen werden würden. Auch eine Lücke bei der geplanten Mütterrente II, die dazu führt, dass Frauen, die ihr drittes Kind erst nach 1992 geboren haben, nicht berücksichtigt werden, wurde besprochen. Schließlich standen auch die Debatte zum Thema „Kinderrechte ins Grundgesetze“ sowie weitere Lösungsansätze beim Thema Wohnraum auf der Agenda.

Die Vertreter aus Bundesvorstand und Landesverbände tauschten sich ferner über Möglichkeiten aus, wie auf Landesebene politische Anfragen gestellt und Kooperationspartner gefunden werden können. Darauf folgten unter anderem Berichte über die Aktivitäten des Arbeitskreises Mehrkindfamilie und Beruf(ung) sowie über ein neues Konzept für das Fair-Family-Programm. Schließlich wurden gute Fortschritte bei verbandsinternen Organisationsthemen erzielt.

Als die Bundesvorsitzende Elisabeth Müller die Sitzung am Nachmittag beschloss, verband die Teilnehmer dieses Gesamtvorstandstreffen der Eindruck, gemeinsam bei Inhalten und Verfahrensweisen ein gutes Stück vorangekommen zu sein. Ein herzlicher Dank gilt dem Landesverband Thüringen, der durch die geschickte Wahl des Veranstaltungsortes und leckeres Gebäck viel zum Gelingen beigetragen hat.

Zurück

KONTAKT

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V.
Korschenbroicher-Str. 83
41065 Mönchengladbach

Telefon: +49 (0) 2161-3030953
Telefax: +49 (0) 2161-3030952
E-Mail: info@kinderreiche-familien.de

ÜBER DEN KRFD

Der Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. ist im Jahr 2011 aus der Initiative engagierter kinderreicher Familien entstanden, vertritt 1,2 Millionen kinderreicher Familien in Deutschland und setzt sich in Politik, Wirtschaft und Medien für ihre Interessen ein. Der Verband versteht sich als Netzwerk von Mehrkindfamilien, die sich untereinander unterstützen und die Öffentlichkeit für ihre Anliegen erreichen wollen. Der Verband ist konfessionell ungebunden und überparteilich.

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. |
© 2019 | Impressum