Große Resonanz auf Vorstellung unseres IW-Gutachtens in Berlin
11.09.2017 15:07
von Admin

Große Resonanz auf Vorstellung unseres IW-Gutachtens in Berlin

Am Donnerstag, den 7. September, hat unser Verband in der Bundespresskonferenz in Berlin das vom IW Köln im Auftrag des KRFD angefertigte Gutachten „Die volkswirtschaftliche Bedeutung der Mehrkindfamilien in Deutschland“ Öffentlichkeit und Medien vorgestellt. Die Kernbotschaften des Gutachtens sind mittlerweile von der Presse mit durchweg wohlwollenden Tönen verbreitet worden. So titelte beispielsweise die Wirtschaftswoche „Wie der Staat von Kinderreichen profitiert“, Die Welt legte die Zusammenfassung „So geht es Großfamilien in Deutschland“ auf und die FAZ berichtete im Wirtschaftsteil unter der Überschrift „Werben für ein drittes oder viertes Kind“.

Dabei haben in Berlin viele helfende Hände zum Gelingen der Pressekonferenz – siehe die hier gezeigten Impressionen - beigetragen. Neben Mitgliedern des Berliner Landesverbandes und den erschienen Journalisten möchten wir an dieser Stelle explizit Herrn Martin Patzelt (MdB, CDU) danken, der als einziger Vertreter der parlamentarischen Parteien zur Vorstellung des Gutachtens erschienen war. Herr Patzelt, im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Berichterstatter für die kinderreichen Familien, hat während der Pressekonferenz erneut eindringlich das Wort für die Mehrkindfamilien ergriffen und so seine langjährige Unterstützung für diese wichtige Familienform weiter fortgesetzt.

Festzuhalten bleibt, dass die Ergebnisse des IW-Gutachtens als – wie das Göttinger Tageblatt titelte – ein „Plädoyer für die Förderung kinderreicher Familien“ zu sehen sind und die Forderungen unseres Verbandes genau diesem Zwecke dienen.

Zurück

KONTAKT

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V.
Korschenbroicher-Str. 83
41065 Mönchengladbach

Telefon: +49 (0) 2161-3030953
Telefax: +49 (0) 2161-3030952
E-Mail: info@kinderreiche-familien.de

ÜBER DEN KRFD

Der Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. ist im Jahr 2011 aus der Initiative engagierter kinderreicher Familien entstanden, vertritt 1,2 Millionen kinderreicher Familien in Deutschland und setzt sich in Politik, Wirtschaft und Medien für ihre Interessen ein. Der Verband versteht sich als Netzwerk von Mehrkindfamilien, die sich untereinander unterstützen und die Öffentlichkeit für ihre Anliegen erreichen wollen. Der Verband ist konfessionell ungebunden und überparteilich.

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. |
© 2017 | Impressum