Hauptversammlung wählt KRFD-Bundesvorstand
26.09.2019 10:45
von Patricia Arndt
v.l.n.r.: Andreas Konrad, Christina von Hoensbroech, Katharina Spieth, Dr. Elisabeth Müller, Annika Kröller-Deutsch

KRFD-Delegierte haben in Düsseldorf gewählt

Düsseldorf / Mönchengladbach: Die Delegierten der Landesverbände haben am Samstag, 21. September 2019, auf der Hauptversammlung des Verbandes kinderreicher Familien Deutschland e.V. ihren Bundesvorstand für eine Amtszeit von vier Jahren gewählt.

Als Bundesvorsitzende bestätigt und ohne Gegenstimme gewählt wurde Dr. Elisabeth Müller. Ebenso im Amt bestätigt und ohne Gegenstimme gewählt wurde Andreas Konrad als stellvertretender Vorsitzender. Als Beisitzer wurden in den Bundesvorstand Annika Kröller-Deutsch, Katharina Spieth und Christina von Hoensbroech ohne Gegenstimmen gewählt. 

"Wir bedanken uns für das uns entgegengebrachte Vertrauen, die Rückendeckung für unsere Arbeit durch die Landesvorstände und das große Engagement aller ehrenamtlich Engagierten - wo auch immer sie mit ihren Familien leben", so Dr. Elisabeth Müller. "Unser Familienkongress ist die größte Veranstaltung, die wir als Verband durchführen und es hat sich wieder einmal gezeigt, wie wichtig persönlicher Austausch und gemeinsame Aktionen sind - das gilt für Familien genauso wie für unsere gemeinsamen Anstrengung, mit unserem Land die Mehrkindfamilien ins Gespräch zu bringen", so Müller.

Zurück

KONTAKT

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V.
Korschenbroicher-Str. 83
41065 Mönchengladbach

Telefon: +49 (0) 2161-3030953
Telefax: +49 (0) 2161-3030952
E-Mail: info@kinderreiche-familien.de

ÜBER DEN KRFD

Der Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. ist im Jahr 2011 aus der Initiative engagierter kinderreicher Familien entstanden, vertritt 1,4 Millionen kinderreicher Familien in Deutschland und setzt sich in Politik, Wirtschaft und Medien für ihre Interessen ein. Der Verband versteht sich als Netzwerk von Mehrkindfamilien, die sich untereinander unterstützen und die Öffentlichkeit für ihre Anliegen erreichen wollen. Der Verband ist konfessionell ungebunden und überparteilich.

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. |
© 2019 | Impressum