KRFD leitet Symposium auf DGKJ Kongress 2018
26.02.2018 15:40
von Florian Brich

KRFD leitet Symposium auf DGKJ Kongress 2018

Es ist eine große Ehre, der wir dankbar nachkommen: Auf Einladung des Kongresspräsidenten Prof. Dr. med. Gerhard Jorch darf der KRFD im Rahmen des Deutschen Kongress für Kinder- und Jugendmedizin 2018 ein Symposium gestalten. Dieses findet am 15. September 2018 am diesjährigen Kongressort Leipzig unter Vorsitz der KRFD-Bundesvorsitzenden Dr. Elisabeth Müller statt.

Das Symposium trägt den Titel „Die Drei ist die neue Zwei - Kinderreiche Familien sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen.“ Neben Frau Dr. Müller werden Dr. Martin Bujard (BIB Wiesbaden), Dr. Inés Brock und Prof. Axel Plünnecke (IW Köln) vor bis zu 1000 Zuhörern über gesellschaftliche, gesundheitliche und wirtschaftliche Aspekte des Familienmodells der kinderreichen Familie referieren.

Teilnehmer des vom 12. bis 15. September stattfindenden Kongresses sind etwa 3500 Ärzte und Angehöriger anderer Medizinberufe, die mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben.  

Zurück

KONTAKT

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V.
Korschenbroicher-Str. 83
41065 Mönchengladbach

Telefon: +49 (0) 2161-3030953
Telefax: +49 (0) 2161-3030952
E-Mail: info@kinderreiche-familien.de

ÜBER DEN KRFD

Der Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. ist im Jahr 2011 aus der Initiative engagierter kinderreicher Familien entstanden, vertritt 1,2 Millionen kinderreicher Familien in Deutschland und setzt sich in Politik, Wirtschaft und Medien für ihre Interessen ein. Der Verband versteht sich als Netzwerk von Mehrkindfamilien, die sich untereinander unterstützen und die Öffentlichkeit für ihre Anliegen erreichen wollen. Der Verband ist konfessionell ungebunden und überparteilich.

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. |
© 2019 | Impressum