KRFD und SELGROS starten bundesweites Projekt
07.05.2020 17:01
von Patricia Arndt
"Ich wusste gar nicht, dass Einkaufen so stressfrei sein kann."Katharina Heyne hat das Angebot schon genutzt!

Besondere Lage - besondere Lösung!

Mit Selgros kaufen Mehrkindfamilien sorgenfrei ein!

Mönchengladbach / Cottbus: Ab sofort können Mehrkindfamilien beim Großmarkt SELGROS Cash & Carry nach Vorlage der Corona-Karte des Verbandes kinderreicher Familien Deutschland e.V. (KRFD) für ihren privaten Verbrauch einkaufen. Die Initiative zu diesem einmaligen Pilotprojekt ergriff Oliver Schneider, Marktleiter des Cottbuser Großhandelsmarktes: „Großmärkte wie Selgros sind eigentlich für Gastronomen, Vereine und Institutionen gemacht“, erklärt er, „doch bei Mehrkindfamilien machen wir jetzt eine Ausnahme“. Motiviert zu diesem Projekt hat ihn ein Fernsehbeitrag, der die Erschwernisse für Mehrkindfamilien beim Einkauf zeigte: „Ich konnte das kaum glauben und dachte sofort, dass man da was unternehmen muss und kann“, so Schneider. Er nahm Kontakt zum Verband kinderreicher Familien auf und das Pilotprojekt für Mehrkindfamilien war „beschlossene Sache und soll nun bundesweit in allen SELGROS-Märkten umgesetzt werden“, erläutert er entschlossen. „Die Corona-Pandemie stellt uns vor immense Aufgaben und wir werden das als Gesellschaft am besten schultern, wenn wir neue Weg wagen, Handlungsbedarf sehen und dann loslegen“, erklärt Schneider und fügt hinzu „wir dürfen uns einfach nicht selbst im Wege stehen!“

Für Mehrkindfamilien ist diese Initiative eine enorme Erleichterung. Der Markt bietet ausreichende Mengen in einer großräumigen Umgebung und Personal, das routiniert mit XXL-Einkäufen umgeht. „Insbesondere Mehrkindfamilien sind in der Corona-Zeit vor immense Herausforderungen gestellt“, erklärt KRFD Bundesvorsitzende Dr. Elisabeth Müller. „Kinder verschiedenen Alters sollen in verschiedenen Schultypen und unterschiedlichen Fächern beschult werden, die Kleinsten wollen auch altersgerecht beschäftigt werden. Täglich müssen alle Mahlzeiten zuhause zubereitet werden. Wenn dank der Initiative von SELGROS der Einkauf für mehrere Tag auf einmal bewältigt werden kann, ist das eine gar nicht zu überschätzende Hilfe“, so Müller.

Kontakt: www.selgros.de/maerkte/cottbus

Zurück

KONTAKT

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V.
Korschenbroicher-Str. 83
41065 Mönchengladbach

Telefon: +49 (0) 2161-3030953
Telefax: +49 (0) 2161-3030952
E-Mail: info@kinderreiche-familien.de

ÜBER DEN KRFD

Der Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. ist im Jahr 2011 aus der Initiative engagierter kinderreicher Familien entstanden, vertritt 1,4 Millionen kinderreicher Familien in Deutschland und setzt sich in Politik, Wirtschaft und Medien für ihre Interessen ein. Der Verband versteht sich als Netzwerk von Mehrkindfamilien, die sich untereinander unterstützen und die Öffentlichkeit für ihre Anliegen erreichen wollen. Der Verband ist konfessionell ungebunden und überparteilich.

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. |
© 2020 | Impressum