KRFD unterstützt ELFAC-Forderungen zur Europa-Wahl
11.02.2019 11:47
von Florian Brich

KRFD unterstützt ELFAC-Forderungen zur Europa-Wahl

Der KRFD ist Mitglied des europäischen Großfamilienverbandes ELFAC.

Brüssel/Mönchengladbach. Der Europäische Verband der Großfamilien (ELFAC) hat für die anstehenden Europa-Wahlen fünf Forderungen aufgestellt. Diesen Forderungen schließt sich der KRFD an.

Inhalt seiner ersten Forderung ist eine Reduktion der Mehrwertsteuer für Windeln und Grundausstattung für Babies. Zweitens verweist der ELFAC auf die dringende Anerkennung sogenannter „unsichtbarer Arbeit“ bei der Berechnung von Renten und Einkommen hin. Unter „unsichtbarer Arbeit“ werden Erziehung, Pflege und Betreuung von Kindern zusammengefasst. Eine weitere Forderung bezieht sich auf das Fahren von Familien-Fahrzeugen mit sieben und mehr Kindern ohne zusätzliche Lizenzen. Als vierte Forderung führt der ELFAC ein Ende der Ungleichbehandlung bei der Grundversorgung des Haushalts mit Wasser, Elektrizität und Gas auf. Schließlich fordert der Verband, dass die Europäische Familienkarte effektiv den Zugang der Familien zu Mobilität, Preisnachlässen und Zuschüssen erleichtert.

„Damit diese handfesten und konkreten Forderungen die Entscheider in Politik und Gesellschaft erreichen, müssen sie in Gesprächen erwähnt werden. Ich möchte alle Verbandsmitglieder ermutigen, auf diese Forderungen selbstbewusst hinzuweisen“, erklärt Dr. Elisabeth Müller den Handreichungscharakter der ELFAC-Forderungen, die Interessierte hier finden.

Zurück

KONTAKT

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V.
Korschenbroicher-Str. 83
41065 Mönchengladbach

Telefon: +49 (0) 2161-3030953
Telefax: +49 (0) 2161-3030952
E-Mail: info@kinderreiche-familien.de

ÜBER DEN KRFD

Der Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. ist im Jahr 2011 aus der Initiative engagierter kinderreicher Familien entstanden, vertritt 1,2 Millionen kinderreicher Familien in Deutschland und setzt sich in Politik, Wirtschaft und Medien für ihre Interessen ein. Der Verband versteht sich als Netzwerk von Mehrkindfamilien, die sich untereinander unterstützen und die Öffentlichkeit für ihre Anliegen erreichen wollen. Der Verband ist konfessionell ungebunden und überparteilich.

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. |
© 2019 | Impressum