5. Spielplatzfest im Bunten Garten
23.05.2019 11:04
von Patricia Arndt

Fünftes KRFD-Spielplatzfest im Bunten Garten

Ein Fest für alle Generationen war das fünfte Spielplatzfest im Mönchengladbacher Bunten Garten, bei dem der Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. und der Förderverein Bunter Garten e.V. wieder erfolgreich kooperiert haben. Bereits am Freitagnachmittag kamen Familien in den beliebten Park und informierten sich bei Snacks und Getränken über die Arbeit des Familienverbandes.  „Ich freue mich sehr über den Besuch von Oberbürgermeister Hans-Wilhelm Reiners und von Bürgermeisterin Petra Heinen-Dauber“, so Dr. Elisabeth Müller, Bundesvorsitzende des KRFD. „Die Stadt begleitet unser Engagement für die Familien verlässlich. Und mit einem Fest, das mehr als 1500 Menschen zusammenführt wird deutlich, was die Familien in die Stadt einbringen, nämlich Lebensfreude.“ Über das rege Treiben freute sich auch Jochen Potz, der sich als zweiter Vorsitzender des Fördervereins mit Herzblut für den Bunten Garten einsetzt. Aus der Kommunalpolitik besuchten auch Stadträtin Annette Bonin das Fest sowie die Geschäftsführerin des FDP-Kreisverbandes, Sylvia Laufenberg.
Am Samstag ging es richtig los und für alle Generationen war etwas dabei. Die Kleinsten tobten auf der Hüpfburg oder bewältigten mit Bobbycars und anderen Mini-Mobilen den Freiluft-Parcours. Die Größeren versuchten sich beim Sackhüpfen und Eierlaufen oder verwandelten sich am Kinderschmink-Tisch in wilde Tiere oder Prinzessinnen. Auch ganz praktisch konnten die Kinder tätig werden: Es wurden Behausungen für Insekten und Samenbomben gefertigt und bei geschlossenen Augen konnten Kinder prüfen, ob sie Kräuter und Gewürze richtig schmecken und riechen können. Eine feste Puzzle- und Memory Station lud zum Grübeln ein und bei die Experimentierstation sorgte für Überraschungen. Betreut wurden die Stationen von Schülern der Bischöflichen Marienschule. Kinder aller Altersgruppen führte der Spielezirkus Bonn-Rhein-Sieg zusammen. Ausgestattet mit Jonglage, Balance-Leitern, einer Balancier-Anlage und Balance-Stäben probierten die Kinder Kunststücke aller Art. Trainerin Marion half beim Balancieren auf dem Ball. Zum Finale des Spielplatzfestes präsentierten die kleinen Zirkus-Artisten ihre Kunststücke auf der großen Bühne –und erhielten Beifall von Eltern, Geschwistern und allen Gästen des Festes. Besonders freuten sich über die Darbietung die älteren Gäste, die sich ein schattiges Plätzchen im Generationen-Kaffee gesucht hatten und schönes Wetter und Kindergewimmel bei Kaffee und Kuchen genossen. Die Hüpfburg war ein Spaß und wurde geduldig betreut von ehrenamtlichen Helfern. Eine Tombola ließ die Spannung bei den Kindern steigen und der Popcorn-Maschine wurde keine Ruhe gegönnt: pausenlos hüpften die süßen Maisflöckchen aus dem Topf und fanden immer neue Abnehmer.
Nach getaner Arbeit hieß es Danke sagen an alle ehrenamtlichen Helfer und Unterstützer. Mit dabei waren außerdem der Kulturlöwe Niederrhein, Mitarbeiter der Firma Zalando, der Online-Supermarkt Picnic, Schüler und Schülerinnen der Bischöflichen Marienschule und groß gewordene Kinder aus Verbandsfamilien. „Unser Spielplatzfest ist zu einem festen Termin im sommerlichen Mönchengladbach geworden“, freut sich Dr. Elisabeth Müller, Bundesvorsitzende des KRFD.

Zurück

KONTAKT

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V.
Korschenbroicher-Str. 83
41065 Mönchengladbach

Telefon: +49 (0) 2161-3030953
Telefax: +49 (0) 2161-3030952
E-Mail: info@kinderreiche-familien.de

ÜBER DEN KRFD

Der Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. ist im Jahr 2011 aus der Initiative engagierter kinderreicher Familien entstanden, vertritt 1,2 Millionen kinderreicher Familien in Deutschland und setzt sich in Politik, Wirtschaft und Medien für ihre Interessen ein. Der Verband versteht sich als Netzwerk von Mehrkindfamilien, die sich untereinander unterstützen und die Öffentlichkeit für ihre Anliegen erreichen wollen. Der Verband ist konfessionell ungebunden und überparteilich.

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. |
© 2019 | Impressum