Öffentlichkeitsarbeit des KRFD weiter auf Erfolgskurs
05.07.2018 11:35
von Florian Brich

Öffentlichkeitsarbeit des KRFD weiter auf Erfolgskurs

Vom Spielplatzfest bis zur Statistik der Woche - Der KRFD betreibt eine aktive Öffentlichkeitsarbeit.

Acht Pressemitteilungen, über 35 Medienauftritte und eine erfolgreiche Facebook-Kampagne – der KRFD konnte seine öffentliche Präsenz im ersten Halbjahr 2018 deutlich ausbauen.

Ein Blick auf unsere Pressemitteilungen und unsere Medienübersicht belegt: Der Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. ist bundesweit präsent, wird gelesen, gesehen und gehört. Viele Faktoren tragen zur kumulierten Millionenreichweite bei: So sind die Verlässlichkeit und Serviceorientiertheit der Öffentlichkeitsarbeit des Bundesverbandes mittlerweile von den Leitmedien anerkannt. Der KRFD erhält Anfragen regelmäßig auch von großen Netzwerken wie der dpa und kann so seine Sichtweisen und Forderungen einer breiten Leserschaft kundtun.

Die mediale Wahrnehmung wird ferner von den Landesverbänden unterstützt, die durch Interviews oder über Veranstaltungsberichte große Aufmerksamkeit erzeugen. Ein wesentlicher Faktor sind zudem die vielen Mitgliedsfamilien, die bereit sind, in den Medien aufzutreten.
Der Verband dankt an dieser Stelle noch einmal allen Einzelpersonen, Landesverbänden und Mitgliedsfamilien, die zur erfolgreichen Außendarstellung des KRFD und seiner Ziele beigetragen haben. Denn durch diesen Einsatz  gewinnen wir Wertschätzung, Einfluss und neue Mitglieder.

Exemplarisch sei auf die vielen Medienberichte im Muttertags-Monat Mai verwiesen, die in WELT, BUNTE oder bei RP Online erschienen sind. Auch in bewegten Bildern kamen kinderreiche Familien häufig zu Wort – so in der ARD/KIKA, dem MDR, dem hessischen und saarländischen Rundfunk. Ebenfalls im Mai gelang es mit tatkräftiger Unterstützung der KRFD-Mitglieder, eine sehr erfolgreiche Facebook-Kampagne zum „Internationalen Tag der Familie“ durchzuführen. Diese stellte das aufwändige Image-Video des Verbandes in den Mittelpunkt, erreichte über 43 Tausend Personen, wurde mehr als 280 Mal geteilt und verbuchte hunderte, positive Reaktionen.  Für das KRFD-Presseteam, alle Aktiven und Mitstreiter bleibt da nur ein Fazit: „Fortsetzung folgt“.   

Zurück

KONTAKT

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V.
Korschenbroicher-Str. 83
41065 Mönchengladbach

Telefon: +49 (0) 2161-3030953
Telefax: +49 (0) 2161-3030952
E-Mail: info@kinderreiche-familien.de

ÜBER DEN KRFD

Der Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. ist im Jahr 2011 aus der Initiative engagierter kinderreicher Familien entstanden, vertritt 1,2 Millionen kinderreicher Familien in Deutschland und setzt sich in Politik, Wirtschaft und Medien für ihre Interessen ein. Der Verband versteht sich als Netzwerk von Mehrkindfamilien, die sich untereinander unterstützen und die Öffentlichkeit für ihre Anliegen erreichen wollen. Der Verband ist konfessionell ungebunden und überparteilich.

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. |
© 2019 | Impressum