„Weihnachten bei mir zuhaus“ – KRFD lobt Malwettbewerb aus

Pressemitteilung - „Weihnachten bei mir zuhaus“ – KRFD lobt Malwettbewerb aus

Mönchengladbach, 1 Juli 2014. Unter dem Motto „Weihnachten bei mir zuhaus“ lädt der Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. Kinder aus Großfamilien im Alter von vier bis 14 Jahren zu einem Malwettbewerb ein.

Gesucht werden Bilder, die die weihnachtliche Stimmung in Familien und den festlichen Glanz anschaulich machten. Willkommen sind auch frei erfundene Szenen, die den Kindern beim Gedanken an Weihnachten in den Sinn kommen.

Damit der Wettbewerb fair ist, gibt es zwei Altersgruppen. Gruppe A versammelt die kleinen Kunstwerke der vier bis neunjährigen Teilnehmer. Als Juroren für diese Gruppe konnten Daria Kupka-Simon und Dennis Thies gewonnen werden. In Gruppe B treten die größeren Kinder von zehn bis 14 Jahren an. Ihre Arbeiten werden ausgewertet von Renata von Hoessle und Nadia van der Grinten.

Eingesendet werden können die Bilder vom 1. Juli bis 31. August 2014 per Post an die Verbandsadresse oder per Mail an wettbewerb@kinderreiche-familien.de. Wichtig ist, dass die Bilder im Din A4-Format angefertigt werden, damit sie vergleichbar bleiben.

Damit der Einsatz und das Nachdenken über Weihnachten bereits im Sommer sich lohnen, wird es attraktive Preise geben, die die Kinder für ihre Familien erringen können. Mit einem Haushaltsgerät im Wert von 250 Euro der Firma Bauknecht werden die Gewinner der Gruppen A und B belohnt. Der jeweils zweite Preis ist ein Gutschein über 150 Euro für ausgewählte Landal-Ferienparks. Ferner wird unter allen Teilnehmern beider Gruppen ein komplettes Set personalisierter Etiketten und Aufkleber für den Kiga- und Schulstart im Wert von 50 Euro des Sponsors Gutmarkiert als Teilnahmepreis verlost.

Die Siegerbilder der beiden Gruppen werden zur Weihnachtskarte des Verbandes erkoren. Sie werden auf der Website des Verbandes präsentiert und als e-Card angeboten werden.

Die Preise werden im Rahmen der Hauptmitgliederversammlung am 8. November 2014 in Frankfurt verliehen.

Alle Details zum Wettbewerb sowie das Anmeldeformular sind unter http://www.kinderreichefamilien.de/malwettbewerb.html verfügbar.

Ende der Pressemitteilung

Der Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. ist im Jahr 2011 aus der Initiative engagierter kinderreicher Familien entstanden, vertritt 1,4 Millionen kinderreicher Familien in Deutschland und setzt sich in Politik, Wirtschaft und Medien für die Interessen von Familien und Kindern ein. Der Verband versteht sich als Netzwerk von Mehrkindfamilien, die sich untereinander unterstützen und die Öffentlichkeit für ihre Anliegen erreichen wollen. Der Verband ist konfessionell ungebunden und überparteilich.

Pressekontakt

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V.
Florian Brich
Korschenbroicher Str. 83
41065 Mönchengladbach
Tel. 02161-3030953
Florian.Brich@kinderreiche-familien.de

Herausgeber

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V.
Dr. Elisabeth Müller
Korschenbroicher Str. 83
41065 Mönchengladbach
Tel. 02161-3030953
info@kinderreiche-familien.de

Zurück

KONTAKT

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V.
Korschenbroicher-Str. 83
41065 Mönchengladbach

Telefon: +49 (0) 2161-3030953
Telefax: +49 (0) 2161-3030952
E-Mail: info@kinderreiche-familien.de

ÜBER DEN KRFD

Der Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. ist im Jahr 2011 aus der Initiative engagierter kinderreicher Familien entstanden, vertritt 1,4 Millionen kinderreicher Familien in Deutschland und setzt sich in Politik, Wirtschaft und Medien für ihre Interessen ein. Der Verband versteht sich als Netzwerk von Mehrkindfamilien, die sich untereinander unterstützen und die Öffentlichkeit für ihre Anliegen erreichen wollen. Der Verband ist konfessionell ungebunden und überparteilich.

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. |
© 2019 | Impressum