Kinderrechte

Kinderrechte

Als Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. liegt uns das sichere und gesunde Aufwachsen der Kinder naturgemäß am Herzen. Wir leben das Modell Familie 3 plus und engagieren uns zum Wohl der Familien als kleinster gesellschaftlicher Einheit und Kraftzentrum, dessen Potential es zu erkennen und zu erhalten gilt. Deswegen nehmen wir die Debatte um die Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz aufmerksam wahr und haben uns intensiv mit diesem Thema beschäftigt. So ging der Hauptvortrag unseres Familienkongresses in Düsseldorf am 21. September 2019 von Prof. Dr. Gregor Kirchhof der Frage nach, welches Selbstverständnis das Grundgesetz hat und welcher Regelungscharakter sich daraus ableitet.

Die systematische und differenzierte Auseinandersetzung mit dem Thema Kinderrechte ins Grundgesetz wird vom KRFD als eigenes Projekt betrieben. Im folgenden können Sie sich über unsere Stellungnahmen und die wissenschaftlichen Beiträge, die die Grundlage unserer Position bilden, informieren. Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter presse@kinderreiche-familien.de zur Verfügung. Sprechen Sie uns gern an!

Pressemitteilung: KRFD sieht Schutz der Kinder durch das Grundgesetz gewährleistet

Mönchengladbach, 3. Dezember 2019: Der Verband kinderreicher Familien sieht eine Verankerung besonderer Kinderrechte im Grundgesetz kritisch. Mit der in Artikel 1 verankerten Unantastbarkeit der menschlichen Würde und dem in Artikel 6 festgeschriebenen besonderen Schutz von Ehe und Familie sind sowohl die Möglichkeiten als auch die Grenzen staatlichen Handels im Sinne eines „Wächteramtes“ abgesteckt.

Weiterlesen …

Dokumente

Hier finden Sie Stellungnahmen und wissenschaftliche Beiträge:

KONTAKT

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V.
Korschenbroicher-Str. 83
41065 Mönchengladbach

Telefon: +49 (0) 2161-3030953
Telefax: +49 (0) 2161-3030952
E-Mail: info@kinderreiche-familien.de

ÜBER DEN KRFD

Der Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. ist im Jahr 2011 aus der Initiative engagierter kinderreicher Familien entstanden, vertritt 1,4 Millionen kinderreicher Familien in Deutschland und setzt sich in Politik, Wirtschaft und Medien für ihre Interessen ein. Der Verband versteht sich als Netzwerk von Mehrkindfamilien, die sich untereinander unterstützen und die Öffentlichkeit für ihre Anliegen erreichen wollen. Der Verband ist konfessionell ungebunden und überparteilich.

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. |
© 2019 | Impressum